Card Captor Sakura

Nach unten

Card Captor Sakura

Beitrag  Daisuke am Mi März 24, 2010 11:01 pm



Beschreibung:
Wird das Siegel zerbrochen, kommt Unheil über die Welt...' so beginnt der niedliche und doch mitreißend spannende Shojomanga um die 10jährige Sakura Kinomoto, die durch ein Missgeschick die Gabe erhält mittels eines magischen Schlüssels mächtige Karten, die sogenannten Clow Cards, einzufangen, die durch ihr eigenes Verschulden in alle Winde verstreut in Tokyo nun ihr Unwesen treiben... Die durchschnittliche Grundschülerin hat aber durchaus auch alltägliche Probleme, die sich bald mit ihren nächtlichen Aktionen, die Karten wieder zu bannen, vermischen. Und so kommt es, dass ihre beste Freundin Tomoyo Daidoji bald auf die Idee kommt ihre Freundin mit Kostümen für diese Missionen auszurüsten und sie immer begleitet um sie dabei zu filmen, wie sie ihre 'Arbeit verrichtet'. Dass das nicht immer ungefährlich ist bemerken die beiden Mädchen bald, denn so wie es Sakura noch eher leicht gefallen ist gleich zu Beginn des ersten Mangas die 'Jump'-Karte einzufangen, so bekommt sie schon im nächsten Kapitel erhebliche Schwierigkeiten beim Versuch die 'Fly'-Karte in der Schule unschädlich zu machen. Mit Rat uns Tat steht ihr aber nicht nur ihre Freundin Tomoyo zur Seite, sondern auch der 'Wächter' des Clow-Buches, in dem die Clow Cards eingesperrt waren, bevor Sakura es öffnete. Sein Name ist Kerberos, oder wie er bald von beiden Mädchen genannt wird Kero-chan, da er bevor nicht eine Vielzahl von magischen Karten zurück im Buch sind seine ursprüngliche Form nicht annehmen kann und als gelbes, niedliches 'Etwas' sein Dasein fristen muss. Versteckt vor Sakuras nervigem Bruder Tooya und ihrem Vater lebt er nun in Sakuras Zimmer und sorgt dafür, dass sie ihren Pflichten als neuer Cardcaptor nachkommt und die verloren gegangenen Karten wieder einfängt. Schon nachdem Sakura erfolgreich die 'Fly'-Karte besiegen konnte stellt sich ihr erneut ein Problem: 'Watery', die Wasserkarte, treibt im Schwimmbad der Schule ihr Unwesen und greift ihre Mitschüler an. Bei dem Versuch zu helfen ertrinkt sie beinahe selbst, doch kann Tomoyo sie retten. Durch eine List versucht sie nun auch diese Karte zu besiegen...


Meine Meinung:
Ich finde das die Beschreibung viel zu lang ist.. Razz
Viele kennen bestimmt die Serie aber ich finde der Manga ist noch um einiges spannender!

------------------------------------------------------>


avatar
Daisuke

Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 14.11.09
Alter : 23
Ort : Münster

Charakter der Figur
Testfeld:

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten